Zurzeit können wir leider nur aus der Ferne bei all den Schwerkranken, Angehörigen und Trauernden sein…

unsere Gedanken sind vor allem bei euch!!

 

 

*****************************************************************************************************************************

 

An alle Kinder, die zur Zeit zu Hause sind!

Die Hospizhilfe hier bei uns in der Grafschaft Bentheim, begleitet schwerkranke Menschen.

Ehrenamtliche Hospizbegleiter hören den Kranken zu, sind für sie und ihre Familien da, begleiten sie.

Es gibt auch viele schwerkranke Kinder und Jugendliche hier bei uns in der Grafschaft, die von Mitarbeitern der Hospizhilfe besucht werden.

Diese Besuche sind zur Zeit ja nicht erlaubt. Das ist sehr schade aber unbedingt nötig.

Deshalb brauchen sie gerade jetzt unsere Unterstützung! 

Unterstützung indem wir Mut machen, Hoffnung wecken und ihnen eine kleine Freude bereiten.

Damit die sehr kranken Kinder und Erwachsenen mit ihren Familien wissen, dass wir gerade jetzt, ganz besonders an sie denken, haben wir eine Bitte an alle Kinder und Jugendliche daheim:                       

                       

Überlegt einmal, was euch Gut tun würde, wenn ihr traurig, krank oder allein wärt. Und, was ihr für jemanden anderen tun könntet, dem es gerade nicht so gut geht.

In den Arm nehmen oder besuchen geht ja zur Zeit nicht, aber da gibt es doch sicher noch eine ganze Menge anderer Möglichkeiten. Vielleicht einen Brief schreiben, ein Bild malen, eine Geschichte oder ein Gedicht erfinden? Wir sind ganz sicher, dass ihr selbst viele gute Ideen habt!

 

Eure Ideen sollen Mutmacher sein.

Schickt uns eure Mutmacher per Mail zu. Wir drucken sie und stellen sie im Fenster der Hospizgeschäftsstelle aus.

So sehen die Menschen, die dort vorbei gehen, was alles möglich ist, um schwerkranke Erwachsene und Kinder auch aus der Ferne zu trösten.

Sobald wieder Besuche erlaubt sind, werden die Hospizbegleiter diese Trostbilder an die erkrankten Kinder und Erwachsenen verschenken… was meint ihr wie die staunen werden…

 

Zusätzlich möchten wir eure Grußbotschaften gerne auf unseren Internetseiten veröffentlichen und wir könnten sie direkt an die Familien schicken.

Wir freuen uns mega über gaaanz viele Bilder, Geschichten, Gedichte und und und…..!

Lasst eurer Kreativität freien Lauf und erzählt von unserer Aktion gerne auch euren Freunden, aber natürlich nicht persönlich treffen ;-)

 

Bitte fotografiert oder scannt eure Bilder und schickt sie dann per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte nicht per Post – denn auch Briefträger müssen vor Ansteckung geschützt werden.

 

Vielen Dank für eure Unterstützung und viel Spaß wünscht euch das Team der Hospizhilfe

 

*************************************************************************************************************

Das Corona Virus bestimmt unseren Alltag immer mehr und fordert auch von uns viele Einschränkungen.

 

Heute wurde folgendes beschlossen:

 

·         Alle Begleitungen im Alten-und Pflegeheim und Krankenhaus werden aufgrund des Besuchsverbotes pausiert

·         Alle Begleitungen im häuslichen Bereich werden nur in Ausnahmefällen weitergeführt, ein telefonischer Kontakt ist hier wünschenswert

·         Alle Gesprächskreise und Gruppen sind bis auf Weiteres pausiert

·      

·         Der „Letzte Hilfe Kurs“ am 25.03.20 entfällt

·         Die Geschäftsstelle ist bis auf Weiteres geschlossen!

 

 

Wir sind natürlich telefonisch weiterhin erreichbar und stehen für Fragen zur Verfügung!

Tel. 05921-75400

 

 

Auf diesem Wege wünscht das gesamte Team der Hospizhilfe Grafschaft Bentheim e.V. viel Gesundheit!         

      

 

 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

ABSAGE!

„Die Bremer Stadtmusikanten“ Schönheit kennt kein Alter

Kornmühle Nordhorn/ Gastspiel Theater Laboratorium Oldenburg

Am 26. März 2020 um 16 und um 20 Uhr

 

Aus gegebenem Anlass und wird die Theatervorführung am 26.03.2020 nicht stattfinden.

Wir werden sobald möglich einen Ersatztermin bekanntgeben, dieser könnte jedoch je nach Lage auch erst im Jahr 2021 sein.

Die Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Sollten Sie Ihr Karten lieber zurückgeben wollen, melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle der Hospizhilfe Grafschaft Bentheim......

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen aktuell vor allem Gesundheit.

 

Der Vorstand der Hospizhilfe Grafschaft Bentheim

 

Hospizhilfe Grafschaft Bentheim e.V.

Neuenhauser Str. 74

48527 Nordhorn

Tel. 05921-75400

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

                                   

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Obwohl die meisten Menschen sich wünschen zuhause zu sterben, stirbt der grösste Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen.
Wir bieten einen Basis-Kurs zur Letzten Hilfe an in dem Bürgerinnen und Bürger lernen,
was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können.

 

Wissen um Letzte Hilfe und Umsorgung von schwerkranken und sterbenden Menschen muss (wieder) zum Allgemeinwissen werden.

 

Letzte Hilfe Kursus am 25.03.2020 und 23.09.2020 um 16:00 Uhr

 

Neuenhauser Str. 74, 48527 Nordhorn

 

Anmeldung: 05921-75400



******************************************************************************************************************************

 

Zum Seitenanfang